Home
Wir über uns
Historische Entwicklung
Die Gemeinderäte
Gemeinderatssitzungen
Ausschussbesetzungen
Blick in die Tagespresse
Wahlergebnisse 2014
Kommunalwahl 2014
Veranstaltungen / Infos
Bekanntmachungen
Kulturfreunde Krün
Das Krüner Wappen
Bayern-Hymne
Krüner Vereinsregister
Links
Gästebuch
Impressum
 


Bericht zur Jahreshauptversammlung der BWG 2011

Nach Begrüßung der anwesenden BWG-Mitglieder durch den 1. Vorstand Lothar Ragaller jun., berichteten zunächst Schriftführerin Teschner, Kassier Müller und Vorstand Ragaller über das abgelaufene Vereinsjahr. Anschließend sollte die Vorstandschaft neu gewählt werden. Dazu wurde erst der Wahlausschuss mit Hardl Habersetzer, Ulrich Holzer und Lothar Ragaller sen. von der Versammlung gewählt. Wahlvorstand Ragaller beantragte die Entlastung der alten Vorstandschaff, die von den Mitgliedern bestätigt wurde. Die anschließenden Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorstand: Lothar Ragaller jun.
2. Vorstand: Peter Neuner
Schriftführerin: Jutta Teschner
Kassier: Hans-Jürgen Müller
Beisitzer: Andreas Schütz und Josef Karner
Kassenprüfer: Franz Ostler und Klemens Holzer
Anschließend bedankte sich der alte und neue Vorstand Ragaller jun. für das Vertrauen der Mitglieder und wünschte ein erfolgreiches politisches Jahr. Danach beendete er die Jahreshauptversammlung 2011.




















Die Vorstandschaft der BWG / 2011
v.l.: Kassier Hans-Jürgen Müller, 2. Vorstand Peter Neuner, Schriftführerein Jutta Teschner, 1. Vorstand Lothar Ragaller jun., Beisitzer Andreas Schütz und Josef Karner, Kassenprüfer Franz Ostler und Klemens Holzer

                    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Die Jahreshauptversammlung am 29.05.2008 war geprägt vom Punkt "Neuwahlen" in der Tagesordnung.

Nach der einstimmingen Entlastung der Vorstandschaft wurde Lothar Ragaller sen. und  Ulrich Holzer sowie Karl Pfund zum Wahlvorstand gewählt.    

In souveräner Weise wurden die Neuwahlen nach den Bestimmungen der Satzung durchgeführt.

Zur neuen Vorstandschaft wurde gewählt.

1. Vorstand              Lothar Ragaller jun.
2. Vorstand              Peter Neuner
Schriftführer              Jutta Teschner
Kassier                    Jürgen Müller
Beisitzer                  Josef Karner u. Andreas Schütz
Kassenprüfer            Klement Holzer u. Franz Ostler



Die neu gewählte Vorstandschaft;
von links:Josef Karner, Hans-Jürgen Müller,Lothar Ragaller, Andreas Schütz sen., Jutta Teschner, Klement Holzer, Franz Ostler, Peter Neuner


                    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

                                        Gründungsentwicklung

Nach rund 50 Jahren erfolgreicher Kommunalpolitik in Krün durch die "Bürgerliche
Wählergemeinschaft / BWG"
-  wurde im Sommer 2001 von den Mitarbeitern der BWG der Wunsch geäußert, das bisher unorganisierte Wirken zu beenden. Man wollte in Zukunft als eigenständiger Verein in der politischen Landschaft unseres Dorfes arbeiten.

Es sollte versucht werden, die BWG neu zu organisieren und so abzusichern, um die zukünftigen Herausforderungen durchdacht und geordnet bewältigen zu können.

Basierend auf dem Vereinsrecht nach dem BGB (= Bürgerliches Gesetzbuch), sollte ein eigenständiger Verein gegründet und im Vereinsregister beim Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen eingetragen werden.

Lothar Ragaller, politisches "Urgestein" der BWG und als langjähriges Mitglied im
Gemeinderat von Krün tätig, wurde zum Gründungsbeauftragten bestimmt.

Seine Aufgabe war, einen konkreten Zeitplan und ein Konzept für die anstehende Kommunalwahl auszuarbeiten. Als Gründungstermin einigte man sich auf den 25. Oktober 2001. Zum Vereinslokal wurde aus Traditionsgründen der
"Gasthof Schöttlkarspitz“ in Krün bestimmt.

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2001 eröffnete um 20.00 Uhr Lothar Ragaller die
Gründungsversammlung im "Gasthof Schöttlkarspitz“. Er durfte 24 Interessenten begrüßen, von denen 21 Zuhörer schriftlich ihren Beitritt zu dem noch zu gründenden Verein „Bürgerliche Wählergemeinschaft Krün e.V.“ erklärten. Drei Zuhörer wollten lediglich als Gäste an der Versammlung teilnehmen.

Ragaller legte der Versammlung zunächst den von ihm vorbereiteten Satzungsentwurf
vor und stellte ihn zur Diskussion. Nach Beratung und Annahme der Satzung durch die neuen Mitglieder, konnte die Wahl der Vorstandschaft beginnen.

Hierzu war eigens aus München Rechtsanwalt Hans Baur erschienen, um vorher einige juristische Erläuterungen über das Vereinsrecht abzugeben.

Anschließend wurde Baur zum Wahlleiter bestimmt. Als Wahlhelfer wurden ihm Beate und Christoph Schober zur Seite gestellt.

Zuerst waren nun der 1. und der 2. Vorstand zu wählen. Dies hatte laut Satzung und nach geltendem Vereinsrecht, schriftlich und in geheimer Wahl zu geschehen.

Bereits im ersten Wahlgang wurde von den 21 Wahlberechtigten mit 20 Ja-Stimmen und einer Enthaltung und damit einstimmig Ulrich Holzer zum 1. Vorstand gewählt.

Zum 2. Vorstand wurde Hans-Jörg Mayr gewählt.

Die weitere Vorstandschaft:

Schriftführer: Hubert Schweiger

Kassier: Lothar Ragaller jun.

Beisitzer: Tilly Zahler und Hans-Jürgen Müller

Ausschussmitglieder: Hardl Habersetzer und Franz-Paul Reindl

 

Damit war die erste Wahl in der Vereinsgeschichte der BWG beendet.

Nun bedankte sich Lothar Ragaller noch bei Hans Baur, für den zügigen und reibungslosen Verlauf der Wahl und übergab anschließend formell die Vereinsgeschäfte an die neue Vorstandschaft. 

Bei der anschließenden Diskussion wurde von Habersetzer der Gedanke eingebracht, man sollte doch versuchen mit den anderen konkurrierenden Listen in Krün - CSU, AfK (Aktiv für Krün) und FWG (Freie Wählergemeinschaft / Klais) - zu erreichen, dass für die nächste Kommunalwahl im März 2002 eine gemeinsame Wahlliste zu erstellen.

Dieser Vorschlag wurde allgemein begrüßt, wobei jedoch die Chancen zu einem Zustandekommen einer "Einheitsliste" als eher gering eingestuft wurde. Habersetzer wollte es trotzdem versuchen.

Gegen 22.00 Uhr konnte Vorstand Ulrich Holzer die Gründungsversammlung mit den ersten Vorstandswahlen der "Bürgerlichen Wählergemeinschaft Krün" / BWG beenden.

Als Gründungsmitglieder sind in den Vereinsunterlagen dokumentiert:

(Aufzählung in alphabetischer Reihenfolge)

Habersetzer Leonhard, Hansbauer Benno, Heinfling Michael, Holzer Klemens,
Holzer Roswitha, Holzer Ulrich, Krause Herbert, Mayr Hans-Jörg,
Meyer Thassilo, Müller Hans-Jürgen, Neuner Alfred, Ostler Franz,
Pfund Karl, Ragaller Lothar, Ragaller Lothar jun., Rauth Erna,
Reindl Franz-Paul, Schütz Andreas, Schweiger Hubert, Vogl Christian und Zahler Tilly.

Die erste Vorstandschaft mit Wahlleiter Hans Baur.

Postanschrift:

Bürgerlicher Wählergemeinschaft Krün e.V.

Vorstand
z.Hd. Lothar Ragaller jun.                                                                                          Herzogstandstr. 8
82494 Krün

 
Top